Beiträge

Kerwe in Elsenz

 

Am kommenden Wochenende findet die Kerwe in Elsenz statt.

Der FV Elsenz beteiligt sich daran gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Elsenz. Wie im letzten Jahr kann beim Barbetrieb im Gewölbekeller des Elsenzer Rathauses gefeiert werden.

Zusätzlich werden ein Bierstand (Pils, Weizen), anti-alkoholische Getränke sowie Glühwein (JA, es wird kalt…) angeboten. Auch für den Hunger ist natürlich gesorgt – es gibt Steaks und Würste vom Grill. Samstags geht es ab 16:00 Uhr los, sonntags ab 12:00 Uhr.

Der FV Elsenz und die Freiwillige Feuerwehr Elsenz freuen sich auf viele durstige und hungrige Gäste.

 


 

Die Elsenzer Fußballmannschaften bestreiten bereits am Samstag ihre Saisonspiele. Die Zweite startet um 14:15 Uhr beim Spiel gegen Steinsfurt 2, die Erste trifft um 16 Uhr auf den FC Zuzenhausen 2.

 

Weiterlesen

Erster Saisonsieg!

Da ist er endlich, der erste Saisonsieg des FVE in der Kreisliga Sinsheim. Gegen die SG Waibstadt gewann die Mannschaft verdient mit 2:1 und sicherte sich 3 wichtige Punkte…

 

Weiterlesen

Drittes Spiel – drittes Unentschieden

Auch im dritten Spiel nach der Winterpause reichte es für den FV nicht zum ersten Sieg.

Gegen den Tabellen-Vierten TB Richen startete der FVE gut in die Partie und Huber hatte bereits nach wenigen Minuten die Führung auf dem Fuß. Seine Direktabnahme ging aber knapp neben das Tor.

Der FVE bestimmte weiter das Spiel und forderte einen Strafstoß. Strohmeier war durchgebrochen und wurde gefoult – der Schiedsrichter sah das aber anders und ließ weiter spielen. In der Folge gab es auf beiden Seiten keine zwingenden Aktionen. Dann aber hatte Richen seine erste Chance, scheiterte allerdings am Pfosten. Kurze Zeit später führte Adem Susan einen Freistoß aus dem Mittelfeld schnell aus und Heinzel bugsierte den Ball direkt ins Netz. Mit dieser verdienten 1:0 Führung ging es in die Pause.

Die zweite Hälfte startete verhalten. Auf beiden Seiten gab es keine nennenswerten Torchancen. Dann allerdings leistete sich ein FV Spieler einen kapitalen Fehlpass und bediente den TB-Stürmer mustergültig. Der ließ Rudy im FV Tor keine Chance und erzielte das 1:1. Die Minuten danach war Richen plötzlich überlegen und hatten noch 2 gute Möglichkeiten. Danach war der FV wieder im Spiel. Strohmeier nahm einen Pass klasse mit, ließ zwei Gegenspieler stehen, scheiterte aber am guten Gästekeeper. Kurz danach zirkelte Susan einen Freistoß ans Lattenkreuz, den zurückprallenden Ball musste Strohmeier nur noch ins leere Tor drücken, schob den Ball aber übers Gehäuse. Der Rest der Partie plätscherte dahin, bis der Schiedsrichter die Partie abpfiff.

Aufgrund des „geschenkten“ Gegentores war es ein insgesamt ein ärgerliches Unentschieden gegen Richen. Da auch die Konkurrenz patzte (Untergimpern unentschieden und Dühren verloren) ist die Tabellensituation weiter nahezu unverändert.

Weiterlesen

Aktualisierter Vorbereitungsplan

Der Vorbereitungsplan wurde wieder aktualisiert.