Unentschieden gegen die SG Angelbachtal

Mit einem verdienten 2:2 Unentschieden beendete der FV Elsenz die Siegesserie der Gäste aus Angelbachtal. Der bessere Beginn gelang dennoch dem Gast. Bereits nach vier Minuten stand es nach einem Schnittstellenpass 0:1. Der FVE schien in dieser Situation noch im Tiefschlaf. In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften zunächst im Mittelfeld. Der FVE war vermehrt durch Standardsituationen gefährlich vor dem Tor konnte diese aber nicht verwerten. Die zweite Halbzeit knüpfte an die erste Hälfte an. Nach ausgeglichenen 15 Minuten dann ein Traumtor zum 0:2. Aus 35 Metern schlug der Ball unter der Latte ein. Der FV Elsenz übernahm nun mehr die Spielkontrolle war jedoch vor dem Tor zu zaghaft und nicht zielstrebig genug. Nach einem Eckball knallte Meny den Ball per Kopf zum 1:2 Anschlusstreffer in das Gästetor. Davon beflügelt versuchte der FVE alles und kam durch Rehse in der 80. Minute zum 2:2 Ausgleich. Nun war es ein offener Schlagabtausch, auch körperlich. Beide Mannschaften hatten Chancen zum Siegtreffer, der am Ende aber nicht mehr fallen wollte.

Das nächste Spiel findet am 24.11 in Kirchardt statt. Anpfiff ist um 14.30 Uhr. Der FV Elsenz freut sich über zahlreiche Unterstützung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.