Unentschieden gegen den FC Weiler

Bei sommerlichen Temperaturen konnte sich der FV Elsenz ein verdientes 1:1 Unentschieden gegen den FC Weiler erkämpfen. Gleich die erste große Chance im Spiel hatte der FC Weiler nach bereits fünf Minuten mit einem Lattenknaller aus kurzer Distanz. Der FV Elsenz hatte hier zunächst mächtig Glück, konnte das Spiel aber im ersten Durchgang offen gestalten. Beide Mannschaften neutralisierten sich weitestgehend im Mittelfeld. Mit beherztem Zweikampfverhalten konnte der FV ELsenz körperlich mithalten. Spielerisch wollte in der ersten Halbzeit wenig gelingen.

Auch in der zweiten Halbzeit spielte sich das Geschehen vermehrt im Mittelfeld ab. Mit zunehmender Spieldauer bekam der FV Elsenz ein leichtes spielerisches Übergewicht und konnte sich erste Chancen herausspielen. Durch viele Abspielfehler im Spielaufbau wurde der FC Weiler immer wieder ins Spiel gebracht. Etwas überraschend kam dann der 0:1 Treffer durch einen schön getretenen Freistoß. Der FV Elsenz drückte nun auf den Ausgleich konnte jedoch seine sehr guten Chancen nicht nutzen. In der 85. Minute konnte Zezevic letztendlich dann doch zum verdienten 1:1 einnetzen.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 20.10, in Babstadt statt. Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Der FV Elsenz freut sich über zahlreiche Unterstützung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.