Unentschieden gegen den SV Adelshofen

Nach zwei Siegen in Folge musste sich der FV Elsenz mit einem vermeidbaren Unentschieden im Derby gegen den SV Adelshofen zufriedengeben.

Beide Mannschaften begannen zunächst verhalten um Sicherheit zu generieren. Mit zunehmender Spieldauer übernahm der FV Elsenz das Spielgeschehen und konnte sich sehr gute Chancen erspielen, die jedoch zu überhastet abgeschlossen wurden. Der SVA kam in der ersten Halbzeit nur zu zwei Chancen, eine davon parierte der FV Torhüter prächtig. In der 20. Minute konnte der FVE dann das überfällige 1:0 erzielen. Nur kurze Zeit später erhöhte Zezevic verdient auf 2:0. Auch in der Folge hätte der FVE noch erhöhen können und müssen. Mit dem 2:0 ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit konnte der FVE nicht an sein gutes Spiel aus den ersten 45 Minuten anknüpfen. Nach einem schweren Ballverlust im Aufbauspiel konnte der SVA in der 55. Minute das 1:2 erzielen. Dem unnötigen Anschlusstreffer folgte ein unnötiger Elfmeter für den SVA. Jedoch verzog der Spieler neben das Tor. Im Gegenzug gab es dann Elfmeter für den FVE, welcher jedoch ebenso kläglich verschossen wurde. In den letzten 20 Minuten wollte beiden Mannschaften spielerisch wenig gelingen. Dem SVA gelang dennoch das 2:2 kurz vor Spielende und besiegelte das überaus unnötige Unentschieden.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 29.09, um 15.30 Uhr in Elsenz statt. Zu Gast wird der SV Daisbach sein. Der FV Elsenz freut sich über zahlreiche Unterstützung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.