Niederlage gegen die Spvgg Angelbachtal

Bei frühlingshaftem Sonnenschein sah es für den FV Elsenz in der ersten Hälfte noch sehr gut aus. Am Ende musste man sich aber mit 2:4 gegen den Gast aus Angelbachtal geschlagen geben.

Der FV Elsenz begann das Spiel mit ungenauem Passspiel und mäßigem Zweikampfverhalten. Daraus resultierte auch das schnelle 0:1 der Spvgg aus Angelbachtal. Nach einer viertel Stunde war dann auch der FVE im Spiel und übernahm zunehmend die Kontrolle. Nach einer schönen Kombination konnte Zezevic das 1:1 markieren. Zehn Minuten später konnte wiederum Zezevic per Volleyabnahme zum 2:1 erhöhen.

Auch in der zweiten Halbzeit konnte der FV Elsenz das Spiel zunächst offen gestalten. Mit zunehmender Spieldauer kehrte jedoch wieder die Ungenauigkeit ins Elsenzer Spiel zurück. Dem 2:2 folgte kurze Zeit später auch das 2:3 nach einigen Unachtsamkeiten im Defensivverhalten. Mit dem 2:4 in der 77. Minute war dann auch die Niederlage besiegelt.

Das nächste Spiel findet am 19.05 um 13.30 Uhr in Neckarbischofsheim statt. Mit einem Sieg kann der FV Elsenz den Klassenerhalt besiegeln und freut sich über zahlreiche Unterstützung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.