Sieg gegen den SV Rohrbach/Snh 2

Mit einem 5:1 Sieg über die zweite Mannschaft des SV Rohrbach/Snh. konnte sich der FV Elsenz im Abstiegskampf weiter Luft verschaffen.

Chancentechnisch begann das Spiel gut für den FV Elsenz. Zwei gute Einschussmöglichkeiten wurden aufgrund technischer Mängel nicht genutzt. In der Folge tat ich der FV Elsenz schwer einen Spielfluss aufrecht zu erhalten. Dem SV Rohrbach gelang dann mit der ersten richtigen Möglichkeit prompt das 0:1. Mit einem tollen Solo konnte S. Maier kurze Zeit später zum 1:1 einschieben. Dennoch war es der SVR, der die klareren Chancen hatte und beinahe zum 1:2 kam. Nach einem starken Reflex lenkte Torhüter Feucht den Ball an den linken Pfosten. Den Nachschuss setzte der SVR Stürmer an den rechten Torpfosten. Nur wenige Minuten später erhöhte dann Abendschön mit dem Außenriss auf 2:1.

Auch in der zweiten Hälfte gelang dem FVE zunächst wenig. Spielerisch konnte an diesem Tag nicht geglänzt werden. Nach einer roten Karte in der 51. Minute musste der SVR nun zu zehnt weiter machen. Die Überzahl nutzte der FVE prompt durch Meny zum 3:1 aus. In der 63. Minute dann wieder ein Lattenknaller des SVR. Da der FVE an diesem Tag die bessere Chancenverwertung hatte erhöhte man noch auf 5:1 durch einen Doppelpack von Ackermann. Nach der zweiten Roten Karte war das Spiel für den SVR in der 70. Gelaufen.

Der FV Elsenz spielt kommenden Sonntag in Sinsheim gegen TG Sinsheim. Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Der FV Elsenz freut sich über zahlreiche Unterstützung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.