Sieg gegen den SC Siegelsbach

Nach zwei knappen Niederlagen konnte der FV Elsenz an einem sonnigen Ostermontag wieder einen wichtigen Sieg einfahren. Mit 3:0 konnte der SC Siegelsbach verdient geschlagen werden.

Das Spiel begann mit eher abwartenden Aktionen auf beiden Seiten. Das Risiko einer Niederlage stand beiden Mannschaften zu Gesichte. Dennoch kam der FV Elsenz Mitte der ersten Halbzeit besser ins Spiel und erspielte sich gute Chancen. Mit der ersten Großchance konnte Wagner das 1:0 für den FVE markieren. Die Gastgeber kamen danach auch besser ins Spiel und konterten sehr gut. Glücklicherweise machte der FVE Torhüter Peter Feucht alle Chancen des SCS überragend zu Nichte. Kurz vor der Pause verschenkte auf der anderen Seite der Torhüter des SCS einen Elfmeter an den FVE indem er den herannahenden Stürmer unsanft von den Beinen holte. Yannick Maier verwandelte gekonnt zum 2:0 Halbzeitstand.

Nach der Halbzeit sahen die Zuschauer zunächst ein ausgeglichenes Spiel mit wenig Chancen auf beiden Seiten. Der FVE versuchte die Führung mit weit geschlagenen Bällen zu verteidigen. Der SCS versäumte es in dieser Phase auch die besten Chancen zu nutzen. Nach einem Einwurf konnte Riemensperger kurz vor Schluss zum allesentscheidenden 3:0 einnetzen.

Mit diesem Sieg behauptet sich der FV Elsenz auf einem Nichtabstiegsplatz und überholt den SC Siegelsbach.

Am Sonntag, den 08.04.18 geht es gegen die SG Untergimpern ins nächste Spiel. Anpfiff ist um 15.30 Uhr in Untergimpern.

Am Donnerstag, den 12.04.18 geht es dann gegen den SV Daisbach. Anpfiff ist um 19.00 Uhr in Daisbach.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.