Niederlage gegen den FC Eschelbronn

Nach einer desolaten Teamleistung verlor der FV Elsenz verdient mit 0:3 gegen den FC Eschelbronn. Das Spiel begann bei sommerlichen Temperaturen auf beiden Seiten sehr verhalten. In dieser Phase tasteten sich beide Mannschaften zunächst ab. Wie im gesamten Spiel konnte der FV Elsenz nicht im Geringsten an Sicherheit gewinnen. Passstafetten wurden durch unerzwungene Fehler schon früh zu Nichte gemacht. Torchancen waren bis Mitte der ersten Hälfte Mangelware. In der 35. Minute kam der FCE dann nach einer Standardsituation per Kopfball zum 0:1. So ging es auch in die Halbzeitpause.

Erwartet wurde nun eine passende Antwort des FV Elsenz. Leider konnten die individuellen Fehler nicht abgestellt werden wodurch der FC Eschelbronn in der Schlussphase noch zu zwei Kontertoren zum 0:3 Endstand kam. Alles in Allem eine verdiente Niederlage. Der FV Elsenz sollte sich in den kommenden Spielen steigern um dem dem Tabellenkeller zu entfliehen.

Das nächste Spiel findet am 26.04 gegen die TG Sinsheim statt. Anpfiff ist um 19.30 Uhr im heimischen Seewald. Am 29.04 kommt es zum Duell mit der SG Kirchard/Grombach in Kirchardt. Anpfiff ist um 15.30 Uhr. Der FV Elsenz freut sich über jede Unterstütznung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.