Tolles Sportfest beim FV Elsenz

Am vergangenen Wochenende fand das Sportfest beim FV Elsenz statt. Wieder einmal zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite, so dass die Voraussetzungen für ein tolles Event gegeben waren.

Den Beginn machten am Samstag insgesamt 14 Mannschaften beim traditionellen AH-Turnier. Die zahlreichen Zuschauer sahen interessante, spannende und vor allem sehr faire Spiele. Im ersten Halbfinale trafen der FC Odenheim und der VfL Mühlbach aufeinander. Nach einem ausgeglichenen Spiel qualifizierte sich Odenheim in einem dramatischen Neunmeterschießen für das Finale. Das zweite Halbfinale gewann das Team von Hilsbach/Weiler souverän mit 3:0 gegen die SG Kirchardt. Im Neunmeterschießen um Platz 3 setzte sich schließlich Mühlbach gegen Kirchardt durch. Im Finale hatten unsere Nachbarn aus Hilsbach/Weiler dann die größeren Kraftreserven und besiegten Odenheim mit 3:0. Den Fairplay-Preis durfte die Mannschaft aus Bahnbrücken in Empfang nehmen.

Parallel zum AH-Turnier lud Bernd Walter aus der Turnabteilung zum Nordic Walking Treff ein. Zahlreiche Teilnehmer genossen den Lauf durch den Elsenzer Wald und stärkten sich im Anschluss beim Sportfest.

Beim Elfmeterschießen stand wieder einmal der Spaß im Vordergrund. In der Vorrunde kristallisierte sich kein klarer Favorit heraus, so dass spannende Entscheidungsduelle bevorstanden. Für die Halbfinals qualifizierten sich die Teams FC0815, die Mehrkämpfer, die AH 1 und „Geschüttelt nicht gerührt“. Sowohl die Mehrkämpfer als auch die Alten Herren konnten sich hierbei klar durchsetzen. Der FC0815 sicherte sich im Anschluss den dritten Platz und die Mehrkämpfer verteidigten mit ihrem Sieg den letztjährigen Titel.

 

Der Sonntag

stand dann wieder einmal ganz im Zeichen der Jugendmannschaften. Insgesamt hatten sich fast 50 Bambini, F-Jugend- und E-Jugend-Mannschaften angekündigt. Dementsprechend viel Trubel war auf dem Sportgelände.

Die Bambinis und die F-Jugendlichen machten den Auftakt. Angefeuert von Hunderten von Zuschauern gaben die Jungs und Mädels alles und sorgten für spannende Spiele, viel Spaß und tolle Tore. Bei der anschließenden Siegerehrung durften sich alle Spieler und Spielerinnen über einen schönen Pokal freuen.

Am Nachmittag startete dann das sehr gut besetzte E-Jugendturnier. In der Vorrunde setzten sich die Teams des FV Graben, des FVS Sulzfeld, des SV Hilsbach 1 und des VfB Eppingen 1 durch. In den knappen Halbfinals qualifizierten sich der FV Graben und der VfB Eppingen 1 für das Finale, in dem die Nachbarn aus Eppingen im Neunmeterschießen die Oberhand behielten.

Parallel zu den Jugendturnieren organisierten unsere Kinderturn-Betreuerinnen ein tolles Rahmenprogramm. Auf eine übergroße Dartscheibe durften die Kinder werfen, außerdem wurde gebastelt, geschminkt und vieles mehr. Und natürlich war auch unsere riesige Hüpfburg ein Anziehungspunkt für die vielen Kinder auf dem Sportgelände.

Der FV Elsenz bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und natürlich bei allen anderen Gästen. Wir hoffen ihr hattet alle viel Spaß! Insbesondere möchten wir uns auch bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die mit ihrem Einsatz wieder für ein rundum gelungenes Fest gesorgt haben!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.