Tolles Sportfest beim FV Elsenz

Perfektes Wetter erwischte der FV Elsenz bei seinem Sportfest am vergangenen Wochenende. Dementsprechend viele Gäste folgten der Einladung, schauten sich interessiert die einzelnen Turniere an und ließen sich die Speisen und kühlen Getränke schmecken.

E-Jugend-Turnier

Am Samstag morgen startete die E-Jugend mit einem kleinen Turnier. Hierbei erwiesen sich die Jungs der Neckarsulmer Sportunion als die stärkste Mannschaft und gewannen das Turnier vor dem SV Hilsbach und dem VfB Eppingen.

Nordic Walking

Neben den Fußballturnieren hatte sich auch die Turnabteilung des FV Elsenz einiges einfallen lassen, um den Gästen ein interessantes Programm anbieten zu können. Schon am Samstag Mittag lud Bernd Walter zu einem Nordic Walking Schnupperlauf ein. Über 20 Läufer hatten sich gemeldet und waren im Anschluss begeistert. Auch am Sonntag fand dieser Lauf mit ähnlich guter Beteiligung statt.

23. AH-Turnier des FV Elsenz

VFL Mühlbach gewinnt Wanderpokal und Fairnesspreis

Im Rahmen des Sportwochenendes wurde das 23. AH-Turnier des FV Elsenz ausgetragen. 12 Mannschaften hatten gemeldet. Gespielt wurde in 3 Gruppen. Bei herrlichem Fußballwetter sahen die vielen Zuschauer spannende und vor allen Dingen faire Spiele. Nach der Gruppenphase und den Viertelfinalspielen hatten sich die Mannschaften aus Weiler, Massenbachhausen, Odenheim und Mühlbach für das Halbfinale qualifiziert. Massenbachhausen zog nach einem 2:0 Sieg gegen Weiler, Mühlbach nach einem 4:3 Erfolg nach Neunmeterschießen gegen Odenheim ins Finale ein. Das kleine Finale wurde im Neunmeterschießen entschieden. Der FC Odenheim setzte sich klar mit 3:0 durch. Das Endspiel zwischen dem Vorjahressieger Massenbachhausen und Mühlbach stand nach regulärer Spielzeit 0:0 Unentschieden, so dass die Entscheidung im Neunmeterschießen fallen musste. Der VFL Mühlbach hatte dabei die besseren Nerven und setzte sich knapp mit 4:3 Toren durch. Die Mannschaft durfte nach 2003 zum zweiten Mal den Wanderpokal in Empfang nehmen. Zudem erhielt die Mannschaft wie auch die übrigen Halbfinalteilnehmer Geldgeschenke. Ein Novum im bisherigen Turniergeschehen. Erstmals gewann der Turniersieger auch den Fairnesspreis. Herzlichen Glückwunsch

Elfmeterturnier

Beim anschließenden Elfmeterturnier hatten sich insgesamt 16 Mannschaften angemeldet. Dieses mal mussten in jedem Team mindestens zwei nichtaktive Schützen sein. Dadurch wurden die Duelle interessanter und knapper. In den beiden Achtergruppen setzten sich die Mannschaften Lazio Koma, SV Gemischterhaufen, AS Koma und die Krummkicker durch. Am Ende gewann der AS Koma das Finale gegen den SV Gemischterhaufen knapp mit 5:4 und durfte den Wanderpokal sowie die Siegprämie in Empfang nehmen. Die Krummkicker holten sich den 3. Platz vor Lazio Koma.

F-Jugend und Bambini-Turniere

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Kleinsten. Zu den Bambini- und F-Jugendspielen hatten sich sehr viele Gäste eingefunden. Sowohl die Kinder, als auch die Zuschauer hatten viel Spaß. Natürlich war auch die aufgebaut Hüpfburg ein Renner und wurde rege genutzt.

Waldrallye und Spieleparcous

Auch am Sonntag hatte sich die Turnabteilung einiges einfallen lassen. So konnten die Kinder morgens und nachmittags gemeinsam mit den Übungsleiterinnen auf Schatzsuche durch den Elsenzer Wald gehen. Außerdem war ein Barfußpfad sowie ein Spieleparcours aufgebaut, so dass den Kindern nie langweilig wurde. So konnten auch die Eltern bei einem Stück Kuchen den Sonntag und das schöne Wetter genießen.

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Gästen des Elsenzer Sportfestes. Insbesondere bedanken wir uns natürlich bei allen Helfern. Ob in der Küche oder am Grill, als Betreuer oder als Schiedsrichter – ihr wart klasse. VIELEN DANK!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.