2. Platz beim Pfingstturnier in Kürnbach

Erst im Finale wurde die AH des FVE in Kürnbach gestoppt.

In den 4 Vorrundenspielen hatte sich die Mannschaft souverän durchgesetzt und blieb dank einer guten Torwartleistung von Stefan Breitenberger ohne Gegentreffer. Nach Siegen gegen Mühlbach (2:0), Heidelsheim (1:0), Oberes Zabergäu (2:0) und Zaisenhausen (1:0) hieß der Gegner im Halbfinale Odenheim. Nach regulärer Spielzeit stand es 0:0. Im anschließenden Neunmeterschießen setzte sich der FVE mit 4:3 durch.

In einem ausgeglichenen Finale gegen Heidelsheim nutzte der Gegner eine Unachtsamkeit kurz vor Spielende zum entscheidenden Treffer.

Torschützen für den FV: 3 x Heinzel, 2 x Stoklasek und 1 x Leisner

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.