AH-Kreismeisterschaft in Hilsbach

Ohne Niederlage musste die AH bei den Kreismeisterschaften in Hilsbach nach der Vorrunde ausscheiden. Gruppengegner TSG Hoffenheim war nicht zum Turnier angetreten. Alle Gruppenspiele endeten Unentschieden, nur hatte der FV mit 2 Treffern die wenigsten Tore der Gruppe erzielt.

Im ersten Spiel reichte es trotz überlegen geführten Spiel und einer 1:0 Führung durch M. Leyrer gegen Helmstadt nur zu einem 1:1. Da sich Helmstadt und Reichartshausen 3:3 Unentschieden getrennt hatten, musste im abschließenden Spiel gegen Titelverteidiger Reichartshausen ein Sieg her, um den Gruppensieg zu erreichen. Durch einen Kopfballtreffer geriet man zunächst mit 0:1 in Rückstand, doch M. Benz konnte ebenfalls mit dem Kopf zum 1:1 ausgleichen konnte. Unmittelbar vor Ende des Spiels versagte der Schiedsrichter dem FV einen klaren Foulelfmeter in dem er das Foulspiel außerhalb des 16m-Raumes verlegte und den FV um eine klare Siegchance brachte.

 

Vorschau: Turnier in Massenbachhausen

Am Freitag, 20.07.12 nimmt die AH am Kleinfeldturnier in Massenbachhausen teil. Die Spiele der Vorrunde:

18.15 Uhr FVE- TSV Stetten, 18.45 Uhr FVE – SV Massenbach, 19.15 Uhr FVE – FC Berwangen und 19.45 Uhr FVE – TG Böckingen.

Aus in der Vorrunde

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.